+49 8383 9229566
SEO – lesbare URL Adressen

SEO – lesbare URL Adressen

SEO – lesbare URL Adressen

Stellschrauben nachjustieren für meßbaren Online Erfolg

Aussagekräftige URL-Adressen

Ganz wichtig für die Auffindbarkeit im Netz sind lesbare URL-Adressen Deiner Homepage und auch aller Unterseiten Deiner Internetpräsentation.

Suchmaschinen lieben Texte und Deine Leser möchten sofort wissen, worum es auf Deinen Seiten oder in einem Blogpost geht.

 

CMS-Einstellungen für URL Adressen

In den Einstellungen Deines CMS findest Du unter Allgemeinen Einstellungen die “Permalinks”. Hier gibt es nun einige verschiedene Möglichkeiten. Wähle die Variante “Beitragsname” aus. Somit wird bei jedem neuen Beitrag / Seite die URL-Adresse aus dem Titel generiert.

z.B. www.heerdegen-marketing.de/lesbare-url-adressen

Das ist zwar noch nicht perfekt, aber schon bedeutend besser.

Wenn Du Deine Website nicht selber betreust, dann hol Dir für diesen Schritt einen Fachmann zu Hilfe.

Perfekt wird es, wenn du die URL´s in Deinen Blogposts oder neuen Seiten manuell anpasst. Das funktioniert in fast allen CMS-Systemen wie Joomla, Typo, Drupal oder WordPress direkt unter dem Titel.

 

lesbare URL-Adressen einfügen

Das Layout kann je nach CMS etwas unterschiedlich aussehen ..

Worauf kommt es an?

  • das Keyword muß darin vorkommen
  • die URL-Länge sollte 50 Zeichen nicht überschreiten
  • in der Kürze liegt die Würze
  • verwende keine Stoppwörter (um, in, etc.)
  • verwende keine “Umlaute”, “ß” oder Sonderzeichen

Eine saubere URL-Adresse wirkt sich positiv auf Suchergebnisse und Klickraten aus.

Google freut sich

Und Du wirst beseer im Internet gefunden, denn je mehr Beiträge Du schreibst, desto mehr Keywords führen zu Deiner Homepage. Deshalb ist ein Unternehmensblog eine Marketing-Wunderwaffe.

Weitere Schritte: Der Titel & die Beschreibung und natürlich nicht vergessen die Bilder mit Alt-Texten zu versehen.

Du weißt nicht so recht, wie Du einen Blog umsetzen sollst?

Ich helfe Dir! Du kannst mich stundenweise mieten!

 Ulrike Heerdegen

Ulrike Heerdegen

Unternehmerin, Bloggerin, Landleberin –
technikbegeistert und trotzdem gerne offline.

SEO – Titel & Beschreibung der Website

SEO – Titel & Beschreibung der Website

SEO – Titel & Beschreibung der Website

Stellschrauben nachjustieren für meßbaren Online Erfolg

Eines der Grundvoraussetzungen im Onlinemarketing ist zuerst eine auffindbare Webseite. Das schönste Design und das besste Angebot nutzt nichts, wenn die Seite im übervollen Netz nicht gefunden (gerankt) wird.

Eine Grundlage für die Auffindbarkeit und die Sichtbarkeit ist SEO.

Suchmaschinenoptimierung

Jetzt ist es so, daß jede Suchmaschine ihre Rankingfaktoren zum Betriebsgeheimnis erklärt, weswegen wir einfach optimale und technisch einwandfreie Webseiten erstellen und pflegen müssen, um nach vorne zu kommen. SEO ist sozusagen ein dauerhafter Prozess.

Die SEO-Titel und SEO allgemein ist auch für Dich wichtig, denn Du willst mit Deiner Internetpräsentation sichtbar und vorallem auffindbar werden. SEO ist ein dauerhafter Prozess, der immer wieder bei neuen Seiten und Beiträgen beachtet werden muß

Nur wenn Du Deine Homepage als statische Visitenkarte im Netz verwendest, dann reicht eine suchmaschinenoptimierte Programmierung.

So geht´s …

Der SEO-Titel der Website

  • Der Titel wird in den Einstellungen bearbeitet.
  • Der Titel Deiner Webseite erscheint bei den Suchergebnissen an erster Stelle
  • Der Titel ist bei allen Suchmaschinen relevant.

Der Titel sollt zwischen 60 und 80 Zeichen lang sein.

Es werden zwar auch viel längere Titel von den Suchmaschinen aufgenommen, jedoch die Klickrate ist höher, wenn der Titel kurz und aussagekräftig ist. Zudem wird nichts abgeschnitten (SERP)

  • Der Titel sollte das Keywort, um das sich die Webseite dreht an erster Stelle haben.
  • Der Titel sollte neugierig machen
  • Der Titel kann Schlagwörter enthalten, diese sollte jedoch optisch gut voneinander getrennt sein.

 

Die Beschreibung Deiner Website

Die Beschreibung Deiner Website erscheint unter der Domain bei den Suchergebnissen. Die Beschreibung ist nahezu nicht SEO relevant, sondern dient nur, dem Besucher auf Dein Angebot oder Deine Dienstleistung aufmerksam zu machen.

160 Zeichen stehen sichtbar zur Verfügung.

Kurz, Prägnant, Einladend … das sind die Komponenten für die Meta-Description (Beschreibung).

Die Basics von SEO erfordern nur etwas Wissen und vorallem
die konsequente Anwendung. Schwer ist es nicht.

PS: Einfacher ist es, sich zuerst den Titel und die Beschreibung zurechtzulegen, dann kannst Du Dich danach auf die Technik konzentrieren.

Viel Erfolg beim umsetzen!

 Ulrike Heerdegen

Ulrike Heerdegen

Unternehmerin, Bloggerin, Landleberin –
technikbegeistert und trotzdem gerne offline.